Seilspringen und Liegestütze – macht Euch fit für die 1. Disziplin!

LISEJU: Liegestütze – Seilspringen – Kastensprünge. Das sind die Übungen der 1. Disziplin für die Teams des GLADIATORS CUP. Hier könnt Ihr nachlesen, wie das geht und woraus die übrigen Disziplinen bestehen.

Macht Euch jetzt fit für die 1. Disziplin LISEJU! Das geht ganz einfach. Du brauchst du nur 1 Seil und deinen Körper.

Die Aufgabe:

Absolviere so schnell es geht 40 Liegestütze und 200 Seilsprünge.  Wie du die Übungen aufteilst ist dir überlassen.

Achte lediglich auf Folgendes:

- Bei jedem Liegestütz ganz ablegen und oben die Arme komplett strecken.

- Beim Seilspringen nur mit geschlossenen Beinen.

Viel Spaß beim Training!

Jetzt online: Die 3. Disziplin!

Die ersten beiden Disziplinen des Gladiators Cup dürftet Ihr mit etwas Training mittlerweile verinnerlicht haben. Jetzt ist endlich auch die 3. Disziplin online!

Während in den ersten beiden Ausscheidungswettkämpfen Koordination, Kraft und Schnelligkeit verlangt werden, geht es in der 3. Disziplin darum, seine Kraft möglichst gut und lange durchzuhalten.

Die komplette Beschreibung der Disziplin findet Ihr auf unserer Seite mit den Wettkampf-Inhalten. Wir haben übrigens Eure jüngsten Hinweise aufgenommen und die Halbfinal-Disziplin noch ein wenig modifiziert. Nun kann bei der Partner-Übung auch immer der gleiche Gladiator das Schleppen der Kollegen übernehmen. So habt Ihr noch bessere Möglichkeiten, die Aufgaben der Disziplinen nach Euren jeweiligen Top-Fähigkeiten einzuteilen.

Hier geht’s zur Übersicht der Wettkampf-Disziplinen.